Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte der C- Selection GmbH. Die C- Selection GmbH behält sich das Recht vor, die AGB`s jederzeit zu ändern.

Produkt und Preis

Abbildungen von Produkten in Werbung, Prospekten, Onlineshop usw. dienen der Illustration und sind unverbindlich.

Die Informationen über Produkte werden möglichst kundenfreundlich zusammengetragen, sind aber unverbindlich.

Die Preise sind in CHF angegeben. C-Selection ist gemäss Art. 10 Abs. 2 lit. A MWSTG nicht Mehrwertsteuerpflichtig.

Die C-Selection behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Massgebend für das Zustandekommen des Kaufvertrages ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

Lieferung/Lieferfristen

Wir versenden und verkaufen unsere Produkte nur in der Schweiz.

Die Lieferungen werden so rasch als möglich versendet. Schadenersatzansprüche durch verspätete Lieferungen sind ausgeschlossen.

Die Kundschaft hat gelieferte oder abgeholte Produkte umgehend auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen.

Verlorene Lieferungen, werden nicht entschädigt.

Vertragsabschluss

Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe.

Das eintreffen einer Online Bestellung wird der Kundschaft mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung von CannaSelection.ch an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt der Kundschaft lediglich an, dass die Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit C-Selection unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

Haftung

C- Selection haftet nicht für Mängel die nicht auf sein Verschulden zurück zu führen ist.

C-Selection lehnt jede Haftung bei nicht einhalten unserer AGB`s ab.

Jugendschutz

Wir verkaufen jegliche Produkte nur an Personen über 18 Jahren. Eine Weitergabe an Minderjährige ist gemäss Tabakgesetzverordnung verboten. Durch die Prüfung des Alters gehen wir davon aus, dass der Kunde die Volljährigkeit erreicht hat.

Datenschutz

Kundendaten werden nicht an dritte Weitergegeben, sofern diese nicht zur Erfüllung des Auftrags nötig sind.

Rückgabe

Die gelieferte Ware muss vom Kunden umgehend nach Erhalt geprüft werden. Nach Ablauf von 5 Tagen kann das Cannabis nicht mehr retourniert werden, da es sich um verderbliche Ware handelt.

Weine die ungeniessbar durch TCA Verseuchung/Zapfen sind, können bis zu einem Jahr ausgetauscht werden. Die Flaschen müssen noch zu 90% gefüllt sein und sind mit Korken zu retournieren.

Annullation 

Versendete Bestellungen können nicht mehr storniert werden. Geöffnet Verpackungen können nicht mehr zurückgegeben werden.

Gerichtsstand

Alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis unterstehen Schweizer Recht. Der Gerichtsstand ist Schindellegi (politische Gemeinde Feusisberg).

Urheberrechtlicher Hinweis

Sämtliche Rechte, namentlich Urheberrechte, an den AVB, den Bildern und Inhalten liegen bei C-Selection.

Dezember 2017